Nein zur überarbeiteten Gesetzgebung

Das Bündnis Verkehrt Baselland setzt sich weiterhin gegen Kürzungen in der Sozialhilfe ein. Solange Kürzungen beabsichtigt sind – und das ist mit dem aktuellen Gesetzesentwurf der Fall -, engagieren wir uns politisch gegen diese. Unsere Stellungnahme zuhanden der Finanzkommission ist hier einsehbar: